Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?

Wo Sie den schönsten Blick von Eferding haben

Veröffentlicht am 25.06.2018

Foto by TRIO

Den haben Sie, wie uns die Bewohner Eferdings oft bestätigen, von den Wohnungen unseres Wohnbauprojekts "stadt.land.wohnen Eferding", das pünktlich zum Sommer fertig und jetzt feierlich übergeben wurde.

Ruhige Grünlage in Zentrumsnähe

Die Lage am Grüngürtel von Eferding mit bester Aussicht ist eine der begehrtesten in der Nibelungenstadt. Die Bewohner leben im Grünen, in absoluter Ruhelage, und können gleichzeitig die Vorzüge des Stadtlebens genießen, das nur wenige Fußminuten entfernt liegt.

Insgesamt gibt es 18 Wohneinheiten mit einer Größe von 47 bis 80 m². Um die schöne Lage auch wirklich genießen zu können, verfügen die Wohnungen im Erdgeschoß über großzügige, bis zu 200 m² große Eigengärten. In den Obergeschossen gibt es Balkone und Loggien mit bis zu 20 m² Größe und perfekter Ausrichtung Richtung Südwesten.

Im Innenhof sind bei den Geländern ausserdem vertikale Anwuchshilfen für Kletterpflanzen angebracht, die in den kommenden Jahren die grüne Note des Wohnbaus noch verstärken werden.

Hochwertige Ausstattung mit neuesten Technologien

Auch die Ausstattung kann sich sehen lassen: von der barrierefreien Liftanlage zu Holz- und Fliesenböden und hochwertigen Sanitärausstattungen bieten die Wohnungen viel Komfort. Besonders praktisch ist auch die smart.living Technologie, die über Wasser-Stopp, automatischen E-Herd-Ausschalter, Rauch-Feuermelder und zentralen Stromausschalter verfügt. 

Auf die individuelle Grundrissgestaltung und sorgfältige Planung der einzelnen Wohnungen, sowie die größtmögliche Eingliederung in bzw. Einbindung von der Natur haben wir besonderen Wert gelegt.

Dadurch besteht auch sehr große Nachfrage: im Moment sind nur noch 2 Wohnungen frei.

Mehr Informationen und Fotos finden Sie auf der Projekt-Website.

Auf dem Foto oben links: die neuen Eigentümer mit Fritz Karl von ALLF Immobilien (ganz links), daneben TRIO-GF Wolfgang Mairhofer, 3.v.r. Landtagsabgeordnete Sabine Binder, ganz rechts Vzbgm. Egolf Richter

Auf dem Foto unten rechts: das TRIO-Team GF Wolfgang Mairhofer (li) und Maximilian Weiß (re)

« zurück zur Übersicht