Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?

Wie schönes Wohnen entsteht

Veröffentlicht am 22.10.2018

Foto by TRIO

Bei TRIO schaffen wir Wohnräume. Und zwar Wohnräume, die einen Beitrag zu einer hohen Lebensqualität leisten. Einerseits durch die Neubelebung alter Immobilien, andererseits durch die Neuerrichtung von Gebäuden. Und immer mit dem Ziel, eine den Kosten entsprechende, optimale Qualität der Gebäude zu erreichen.

Ausgangspunkt ist dabei immer die Sicht der zukünftigen Bewohner, um deren Lebensqualität es ja geht. So ist bei uns jedes Projekt einzigartig.

Welche Aspekte berücksichtigen wir hier?

Der Baukörper: Lage & Annäherung

  • Die erste architektonische Vorstellung beginnt nicht etwa beim Zugang zum Gebäude, sondern ist viel weiter gefasst: das entstehende Wohngebäude soll sich in seine Umgebung gut einfügen und auch auf bestehende Gebäude Rücksicht nehmen.
  • Liegt das Grundstück zum Beispiel an einem Hang, ergeben sich dadurch andere Möglichkeiten und Lösungen als auf ebenem Grund. Auch andere topographische Elemente wie Steinarten und Pflanzen werden berücksichtigt.
  • So passen wir den Baukörper bestmöglich an die Umgebung an - wobei wir hier generell klare Linien und Formen bevorzugen.   
  • Als weiteren Schritt überlegen wir die Gestaltung der Eingangs- und Außenbereiche; von den Garagen oder Parkplätzen über die Stiegenhäuser, den Lift und die Gänge bis zur Wohnungstür. Ziel ist es hier, dass die Annäherung und das Hineingehen als positiv empfunden werden. Das erreichen wir durch einen einladenden Eingang und eine freundliche, helle und originelle Atmosphäre in den allgemeinen Gebäudeteilen. Dabei vermeiden wir dunkle, verwinkelte und unübersichtliche Bereiche.
  • Nach Möglichkeit planen wir die Wohnungen mit ausreichenden Freiflächen in Form von Gärten, Balkonen, Loggien oder Terrassen.

Das Wohngebäude: klar & einfach bevorzugt

  • Für das Gebäude selbst bevorzugen wir, wie schon oben erwähnt, klare, einfache Baukörper. Diese vermitteln eine angenehme, zeitlose Erscheinung, die sich ästhetisch auch nach vielen Jahren nicht abnützt.
  • Wie im Gesamten denken wir auch bei den Details: wir vermeiden komplizierte Elemente, die zum Beispiel Abdeckleisten oder verwinkelte Bleche mit Silikonfugen benötigen und so bautechnische Mängel begünstigen. Auch hier setzen wir auf einfache, solide Lösungen.
  • Auch auf die Oberflächen der verwendeten Materialien achten wir; vorzugsweise sollen sie natürlich, widerstandsfähig und dauerhaft sein. Gleichzeitig soll die natürliche Qualität der Baustoffe sichtbar bleiben, da dadurch ein gewisser Eigencharakter entsteht und das Gebäude natürlicher und lebhafter wirkt. Beton oder Holz haben zum Beispiel Struktur und Oberfläche. Wenn sie bemalt oder lackiert sind, gehen diese Eigenschaften verloren und sie wirken weniger lebendig.
  • Durch dieses Wechselspiel der Oberflächen und den gezielten Einsatz von Farben erreichen wir ein harmonisches und abwechslungsreiches Gesamtbild.

Das Innenleben: Von der Himmelsrichtung bis zur Flächenoptimierung

  • Um einen möglichst großzügigen Raumeindruck zu vermitteln, entwerfen wir geradlinige, leicht zu möblierende Grundrisse. Verwinkelte Grundrisse mögen manchmal spannender wirken, lassen aber die gleichen Quadratmeter kleiner erscheinen und sind schwerer zu möblieren.
  • Eine gute Ausgewogenheit der Raumgrößen ist uns wichtig – die Räume sollten ihren Nutzungen gemäß gut dimensioniert sein; das bedeutet unter anderem auch, dass die vorhandene Fläche möglichst auf Wohnfläche und so wenig wie möglich auf Gänge und Nebenräume verwendet wird.
  • Auch die Orientierung nach Himmelsrichtungen ist entscheidend: nach Möglichkeit planen wir für die Wohn- und Aufenthaltsräume eine Süd- oder Süd-West-Lage und richten die Räume dementsprechend aus, um jeweils eine passende Atmosphäre zu erhalten.
  • Für die Standardausstattung der Wohnungen wählen wir solide Materialien. Dazu bieten wir Auswahlmöglichkeiten – so entsteht einzigartiges, individuell zugeschnittenes Wohnen und keine „Wohnungen von der Stange“.

Trotz der individuellen Ausrichtung unserer Wohnungen gestalten wir die Planungs- und Bauprozesse besonders kosten- und zeitsparend, indem wir Abläufe gut planen und optimieren, uns bestens vorbereiten und mit soliden, bewährten Ausführungsfirmen arbeiten. So erreichen wir technische Qualität mit hoher Wirtschaftlichkeit – unsere Wohnbauten sind sowohl hochwertig als auch leistbar.

Beispiele unserer fertiggestellten Projekte finden Sie hier.

« zurück zur Übersicht