Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?

Mit TRIO alte Gebäude aus dem Schneewittchenschlaf wecken

Veröffentlicht am 17.11.2016

Alte Immobilie

Sie kennen sicher den gerne zitierten Spruch: „Wer zu viel Geld hat und ist dumm, kauft ein altes Haus und baut es um“. Dieser Satz mag auf manch leidgeprüfte Person mit wenig Hausbau- und Sanierungserfahrung zutreffen. Wir von TRIO sehen das ganz anders und beweisen schon seit vielen Jahren, dass Altbausanierung ein Erfolgsmodell sein kann, wenn die richtigen Personen zusammen treffen.

Wissen, Erfahrung und das richtige Gespür braucht es dazu. Viel Ausdauer und das uneingeschränkte Bekenntnis zu Nachhaltigkeit. Sozial, ökonomisch und wirtschaftlich arbeiten, das sind die Kernprinzipien, an denen wir uns orientieren.

Daher wollen wir an dieser Stelle einen Aufruf adressiert an jene starten, die eine alte Immobilie besitzen und sie sinnvoll verwerten wollen. Keine Sorgen: es muss gar kein Schloss sein, dem sie mit unserer Hilfe neues Leben einhauchen.

Nachnutzung von Immobilien

Für Immobilien, die nicht mehr genutzt werden und leer stehen, fehlt oft ein passendes Nachnutzungskonzept. Das können Gasthäuser sein, ein altes Hotel, Schulen oder Büros. Solche Gebäude in guter Lage oder gar im Ortszentrum haben oftmals ein unentdecktes Potential. Wir von TRIO meinen, es lohnt sich einen Blick auf derartige Objekte zu werfen. Denn dem Besitzer – egal ob Privatperson oder öffentliche Körperschaft – fällt die Einschätzung schwer und es fehlt die Expertise für eine optimale Nachnutzung.

Wir analysieren die Immobilie sorgfältig (mit dem Ziel, Marktrisiken aufzudecken und das Investmentrisiko zu minimieren), entwickeln ein Nachnutzungskonzept und schaffen somit eine solide Entscheidungsgrundlage für den Eigentümer. So kann dann der Eigentümer, ein Makler oder auch TRIO zielgerichteter und fundierter nach potentiellen Käufern suchen bzw. die Immobilie weiterentwickeln lassen.

Checkliste für Altbauinhaber:

  • Sie besitzen einen Altbau in Oberösterreich, Salzburg oder Niederösterreich?
  • Zum Beispiel eine alte Schule, ein öffentliches Gebäude, ein ehemaliges Gasthaus oder Hotel.
  • Die zu verwertende Immobilie befindet sich im Ortszentrum oder in guter Lage?
  • Die Größe des Altbaus lässt geschätzte 12 bis 15 Wohnungen zu (eventuell inklusive Erweiterung)?

Wenn Sie über eine derartige Immobilie verfügen, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme. Rufen Sie uns an oder emailen Sie uns!

Beispiele von Immobilien, die von TRIO zu neuem Leben erweckt wurden, finden Sie hier.

 

« zurück zur Übersicht