Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?

Aus alt wird neu: ein ehemaliges Gasthaus wird zu Wohngebäude

Veröffentlicht am 06.10.2015

Platzhalter-Bild

Aus dem ehemaligen Gasthof im Zentrum von Riedau ist ein modernes attraktives Wohngebäude entstanden, das Ende September offiziell den Mietern übergeben wurde. Das Projekt ist ein gelungenes Beispiel für die Revitalisierung von alter Bausubstanz.

Die Wohnungen zwischen 45 und 80 m2 sind sonnig und hell, mit einer Fußbodenheizung ausgestattet und verfügen über Balkone oder Terrassen. Für die Bewohner stehen darüber hinaus Abstellräume, ein Kinderwagenabstellraum und Parkplätze zur Verfügung. Die Wohnungen sind auch aufgrund ihrer Lage attraktiv: Nahversorger, Ämter, Banken sind in nächster Nähe, Sportanlagen und ein öffentlicher Bus zu Fuß erreichbar.

Wir, die Trio Development, sind auf nachhaltige Immobilienentwicklung in den Bereichen Eigentumswohnungen, Altbausanierung und Verwertung von Liegenschaften spezialisiert. Zuletzt haben wir ein ähnliche Projektes in Bad Schallerbach realisiert, zwei weitere werden derzeit in Braunau und in Wolfern entwickelt. Auch diese Projekte sind sanierte Altbauten. Wenn aus Geschäftslagern, Bürogebäuden oder, wie in Riedau, aus einem alten Gasthof moderne Wohnungen werden sollen, braucht es dazu viel Erfahrung und Kreativität. Aufgrund unserer beruflichen Erfahrung gehört die Einschätzung des Potenzials, das in einem bestehenden Objekt steckt, zu unseren Kernkompetenzen.

Wichtig ist für uns die Lage, oft liegen die Objekte zentral, es gibt aber kein Nutzungskonzept. Damit sinkt der Wert, was weder den Eigentümern noch der Gemeinde hilft. Mit unserem Projektzugang schaffen wir es, derartige Objekte nicht nur funktionell, sondern auch wirtschaftlich zu revitalisieren und damit einen wichtigen Beitrag zur Ortsentwicklung zu leisten.

Dipl. Ing. Knut Drugowitsch

« zurück zur Übersicht